Willkommen in den schönsten Naturlandschaften Bayerns

Von den Hochlagen der Alpen bis zu den Hügeln der Rhön, von den Mooren und Wäldern des Bayerischen Waldes bis zu den Ufern des Bodensees. Bayerns Natur- und Kulturlandschaft ist reich an Naturschätzen wie kaum eine andere Region in Deutschland. Die facettenreichen und spannenden Landschaften Bayerns zu erhalten ist erklärtes Ziel des Naturschutzes in Bayern und so wurde im Jahr 2002 das Projekt "Gebietsbetreuung in Bayern" ins Leben gerufen.

Wir Gebietsbetreuerinnen und Gebietsbetreuer kümmern uns um die schönsten Regionen Bayerns und stehen in engem Kontakt sowohl mit der uns umgebenden Landschaft als auch mit den Menschen, die vor Ort leben und arbeiten. Wir verstehen uns selbst als Vermittler und Repräsentanten der Natur einerseits und der Menschen andererseits.

Wie sich unsere tägliche Arbeit gestaltet und was wir für Mensch und Natur erreicht haben und zukünftig erreichen wollen erfahren Sie hier auf unserer Internetpräsenz.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu der Region in der Sie leben? Dann schreiben Sie Ihrer Gebietsbetreuerin oder Ihrem Gebietsbetreuer.
Wir freuen uns auf Sie!


Die Landessprecherin der Gebietsbetreuung in Bayern, Annika Sezi, und Gebietsbetreuer im Naturpark Frankenwald, Andreas Bayer, nahmen am Treffen in Teuschnitz im Frankenwald teil, um sich mit den Rangerinnen und Rangern zu gemeinsamen Themen und Herausforderungen im Naturschutz auszutauschen.

Erneut konnten grüne Westen am Montag, den 29. Januar, den Neujahrsempfang des Umweltministers noch etwas bunter gestalten. Neben der noch amtierenden Landessprecherin, Isolde Miller, waren auch ihre beiden Nachfolger*innen Rudi Leitl und Annika Sezi in die Residenz München geladen.

Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege veranstaltete als glanzvollen Höhepunkt des Projekts LIFE living Natura 2000 den 2. Bayerischen Natura 2000-Gipfel. Dieser fand in Brüssel in der Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union statt.

Der Kurzfilm zeigt die Schönheit von Natura 2000 in ganz Bayern. Im Fokus stehen die Menschen, die sich für Natura 2000 engagieren. Durch das Projekt LIFE living Natura 2000 wurde seit 2017 ein Netzwerk aus verschiedenen Akteuren, die sich für Natura 2000 engagieren, installiert und ausgebaut. Dieses Netzwerk wird als wesentlicher Baustein für die Umsetzung der Vision von Natura 2000 in der neuen Kurzdoku vorgestellt.

Viel Spaß beim Anschauen!

Die Gebietsbetreuer*innen in Trägerschaft des LBV trafen sich am 29.03.2023 mit Verbandsvorsitzendem Dr. Norbert Schäffer zum Austausch am Rothsee.

Winterwanderung ohne Schnee? – Ein Naturgenuss!

Was es dabei zu erleben gibt und wie wir uns rücksichtsvoll in der Natur bewegen, zeigt uns Tom Hennemann von der Gebietsbetreuung Ostallgäuer ...

Jahrestreffen der Gebietsbetreuung in Bayern.

@eiszeitseen
@gebietsbetreuungchiemsee
@gebietsbetreuungoestldonauried
@gebietsbetreueraltmuehlfranken
@gebietsbetreuung_landshut
@rosenheimer.alpen
@wild ...

Rudi Leitl, langjähriger Gebietsbetreuer vor Ort, kennt diese faszinierende Fledermausart besonders gut. Zum 20-jährigen Jubiläum der Gebietsbetreuung in Bayern sprechen wir außerdem mit Umweltminister Thorsten Glauber, Ulrike Lorenz vom Bayerischen Naturschutzfonds, Bürgermeister Florian Junkes und Landwirt Sebastian Schaller aus Hohenburg.