Willkommen in den schönsten Naturlandschaften Bayerns

Von den Hochlagen der Alpen bis zu den Hügeln der Rhön, von den Mooren und Wäldern des Bayerischen Waldes bis zu den Ufern des Bodensees. Bayerns Natur- und Kulturlandschaft ist reich an Naturschätzen wie kaum eine andere Region in Deutschland. Die facettenreichen und spannenden Landschaften Bayerns zu erhalten ist erklärtes Ziel des Naturschutzes in Bayern und so wurde im Jahr 2002 das Projekt "Gebietsbetreuung in Bayern" ins Leben gerufen.

Wir Gebietsbetreuerinnen und Gebietsbetreuer kümmern uns um die schönsten Regionen Bayerns und stehen in engem Kontakt sowohl mit der uns umgebenden Landschaft als auch mit den Menschen, die vor Ort leben und arbeiten. Wir verstehen uns selbst als Vermittler und Repräsentanten der Natur einerseits und der Menschen andererseits.

Wie sich unsere tägliche Arbeit gestaltet und was wir für Mensch und Natur erreicht haben und zukünftig erreichen wollen erfahren Sie hier auf unserer Internetpräsenz.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu der Region in der Sie leben? Dann schreiben Sie Ihrer Gebietsbetreuerin oder Ihrem Gebietsbetreuer.
Wir freuen uns auf Sie!


Quelle: StMUV/ Ralf Rödel

Vor 20 Jahren hat sich die Gebietsbetreuung in Bayern als kooperatives Naturschutzprojekt zwischen Behörden, Verbänden und Naturnutzern etabliert. Ermöglicht wird dieser innovative bayerische Weg durch die Stiftung Bayerischer Naturschutzfonds und eine Fülle lokaler Träger wie Naturschutzverbänden, Landschaftspflegeverbänden, lokalen Naturschutzvereinen oder auch Kommunen. Das Motto der Gebietsbetreuung „Naturschutz. Für Dich. Vor Ort.“ drückt deutlich aus, worum es geht: Im guten Kontakt zu den Menschen vor Ort agieren, um ihnen den Naturschutzgedanken nahe zu bringen, Akteure zu vernetzen und dazu beizutragen, dass Naturjuwele gepflegt und erhalten bleiben.

Mehr Infos unter: 20 Jahre Gebietsbetreuung in Bayern

Schöner Bericht zu unsere Auftaktveranstaltung "20 Jahre Gebietsbetreuung in Bayern" im Der Neue Wiesentbote mit Minister Thorsten Glauber vom Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und ...

Treffen und Erfahrungsaustausch der niederbayerischen Gebietsbetreuer und Vertreterinnen der höheren Naturschutzbehörde im Haus am Strom .

Während der Exkursion durch das Naturschutz- und FFH-Gebiet ...

Gestern waren die niederbayerischen Gebietsbetreuer und Vertreterinnen der höheren Naturschutzbehörde zu Besuch im Haus am Strom. War richtig schön, sich nach 2 Jahren Online-Meetings wieder einmal ...

Bayerns Wilde Winkel am Starnberger See.

In der dritten Folge des Natura 2000-Podcasts geht es mit der Gebietsbetreuung und den Wasservogelzählern auf Entdeckungstour am Starnberger See.

Den Podcast ...

Wilde Winkel am Starnberger See.

Im April erscheint der neue Natura 2000-Podcast. In der dritten Folge geht es mit der Gebietsbetreuung und den Wasservogelzählern auf Entdeckungstour am Starnberger ...
Bild: André Goerschel

Gerettete Landschaften sind Waldstücke, Moore, Hochebenen, Gewässer oder Uferstreifen, die Naturschützer und Anwohner unbedingt erhalten wollten und gegen andere Bebauungspläne verteidigt haben. Schmidt Max vom Freizeit-Magazin des Bayerischen Rundfunks ist am Bodenseeufer gemeinsam unterwegs mit der Gebietsbereuerin Isolde Miller.

Der interessante Beitrag ist zu sehen unter: https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/freizeit/themen/gerettete-landschaften-naturschutz-bayern-lindau-bodensee-ilz-landshut-wanderungen-100.html

Wir sind stolz ! 🥳

Unsere Naturpark-Schule Bodenmais wurde für ihr Engagement mit dem Sonderpreis "Vermittlung" des Natura2000-BayernOskars ausgezeichnet.

Mehr dazu seht Ihr hier in dem wunderbaren

...

Am 21.01.22 ab 19 Uhr ist es soweit. Beim Online-Fachsymposium berichten Experten (Alpinium - Zentrum Naturerlebnis Alpin, Gebietsbetreuer Bayern, Staatliche Vogelschutzwarte Garmisch-Partenkirchen ...
An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, search the Contao FAQs or visit the Contao support page.